Franz-Josef Serr ist verstorben

Tief betroffen macht uns die Nachricht über den Tod von Franz-Josef Serr. Viele Jahre war er in verschiedenen Funktionen des Motorsports tätig.

Als Rennleiter löste er mit seiner ruhigen und gelassenen Art meisterlich die vielen Probleme, die bei einer Rennveranstaltung auftreten können.

Er hat es immer verstanden, sowohl die Interessen der Organisation als die der teilnehmenden Fahrer zu berücksichtigen.

Als Vizepräsident des Badischen Motorsport Club e.V. nahm er maßgeblichen Einfluss auf dessen positive Entwicklung. Darüber hinaus engagierte er sich im DMSB und vielen anderen Organisationen.

Die Geschäftsleitung des Hockenheimring und die Mannschaft des BMC e.V. versammelte sich zu seinen Ehren zu einer Schweigeminute auf der Start / Ziel Geraden des Hockenheimrings.

Menü