MAZDA 757 bei der Bosch Hockenheim Historic

Edi Taveri startet im Raceclub Feld mit einem MAZDA 757 bei der Bosch Hockenheim Historic.

1987 wurden im 24-Stunden-Rennen von Le Mans zwei 757 gemeldet, einer belegte den 7. Platz im Gesamtklassement.

Wegen der guten Resultate in der Sportwagen-Weltmeisterschaft und der damit verbundenen All Japan Sports Prototype Championship in Fuji konnte Mazda Speed in diesem Jahr den 10. Platz in der Team-Weltmeisterschaft und den 3. Platz in der JSPC-Konstrukteurs Meisterschaft erringen.

Für die Zuschauer ein tolles Erlebnis dieses Fahrzeug auf dem Hockenheimring zu sehen.

Menü