Reynard Formel 3 startet bei der Bosch Hockenheim Historic 2021

Dany Schilling aus der Schweiz präsentiert einen LOTUS 69 Baujahr 1971 im Feld von Raceclub Germany.

Das Formel-2-Reglement sah für das Jahr 1970 umfangreiche Veränderungen vor. Die Ingenieure von LOTUS bauten auf Basis des LOTUS 59 Formel-2-Wagens den LOTUS 69.

Sie ließen die Grundkonstruktion unangetastet und veränderten lediglich den zentralen Monocoque-Abschnitt, der die beiden Treibstofftanks enthielt.

Die Fahrwerkaufhängungen wurden modifiziert und die Front wurde dem neuen Reglement angepasst.

Das Fahrzeug hat einen 1,6-Liter-Cosworth FVA-Motor und ein Hewland-Getriebe.

Die Konstruktion wurde so ausgelegt, dass durch den Anbau anderer Aufhängungen und Bremsen, sowie durch Veränderungen an der Verkleidung der Lotus 69 zu einem Formel-3-konformen Rennwagen aufgebaut werden konnte.

Menü